Psyche im Fokus – das Magazin der DGPPN

Der Titel ist Programm: spannende Beiträge, fundierte Hintergrundinformationen, lebhafte Interviews und dabei immer die Psyche im Fokus. Finden Sie hier die letzten Ausgaben als PDF-Datei.

Ausgabe 2 | 2020

Selten zuvor wurde auch der psychischen Gesundheit so viel öffentliche und mediale Aufmerksamkeit geschenkt wie in den vergangenen Monaten. Im gemeinsamen Bewältigen der Krise lässt sich ein neues gesellschaftliches Bewusstsein für psychische Erkrankungen erkennen, das mit dem Wunsch nach mehr Information und Aufklärung und einer zunehmenden Akzeptanz einhergeht. „Mit Kraft durch die Krise“ ist also hoffentlich mehr als nur ein Slogan. Über Möglichkeiten und Grenzen von E-Mental-Health-Anwendungen diskutieren im Vier-Augen-Interview Iris Hauth aus Berlin und Steffi G. Riedel-Heller aus Leipzig. Ihr klares Fazit: Der Mensch ist das wichtigste Medium. Komplett medial und dennoch ohne Menschen nicht vorstellbar, ist unser DGPPN Kongress in diesem Jahr. 

Ausgabe 1 | 2020

Die Corona-Krise ereignete sich erst nach Redaktionsschluss und findet deshalb in dieser Ausgabe thematisch keine Berücksichtigung. Dennoch hält die Frühjahrsausgabe wieder spannende Themen bereit. Es geht um globale Herausforderungen und psychische Gesundheit in Entwicklungsländern im Vier-Augen-Interview. Als Träger des Aktionsbündnisses für Seelische Gesundheit hat die DGPPN die Initiative Grüne Schleife gefördert. Einen kleinen Ausschnitt aus unzähligen ausschließlich positiven Rückmeldungen ist in dieser Ausgabe enthalten. Ungemein positiv aufgenommen wurde in Fachkreisen außerdem das Plattform-Modell zur Bemessung einer zukunftsorientierten Personalausstattung in der Psychiatrie. Die DGPPN und alle beteiligten Fachverbände plädieren für seine Berücksichtigung bei der Weiterentwicklung der G-BA-Richtlinie. Das und mehr im neuen Heft.


175 Jahre DGPPN | Sonderausgabe 

Psyche im Fokus präsentiert eine vielfältige Reise durch mehr als 175 Facetten von Psychiatrie und Psychotherapie: Wie arbeitet es sich als junge Oberärztin in einer großen Versorgungsklinik, warum stellt eine Depression das Leben dermaßen auf den Kopf und welchen Bezug hat die politische Vordenkerin Gesine Schwan zu Fachgebiet?

Ausgaben 2019
Ausgaben 2018
Ausgaben 2017
Ausgaben 2016
Ausgaben 2015
Ausgaben 2014
Ausgaben 2013
Mehr erfahren